NEWS

 

VERANSTALTUNGEN - MESSEN – EVENTS

 

Treffen Sie ANP management consulting GmbH auf

 

  • dem CAR Symposium, Bochum, 01. Februar 2017
  • der IAA, Frankfurt, 12./13. September 2017

 

Pressemitteilung - 20. April 2016:
Smart Cars - Chinesische Autobauer in der Patentoffensive

Bei den Themen Digitalisierung und Fahrzeugvernetzung werden die Konzerne aus dem Reich der Mitte noch immer unterschätzt. Warum eigentlich? Eine neue Patentrecherche liefert verblüffende Ergebnisse.

Vom Copycat zum Innovator: Die chinesische Autobranche entwickelt und patentiert mit hoher Geschwindigkeit und zunehmender Erfindungshöhe. Das zeigen Recherchen der Beratungsfirma ANP Management Consulting in lokalen Datenbanken. Demnach preschen die Hersteller und Zulieferer aus der Volksrepublik im Bereich der Elektrifizierung und Digitalisierung von Autos ("Smart Cars") immer stärker nach vorne – von der westlichen Konkurrenz weitgehend unbemerkt.

 

Bei der Entwicklung von intelligenten Fahrzeugen setzt man im Reich der Mitte auf die enge Zusammenarbeit von Autobauern, IT-Konzernen und Universitäten. Unter anderem kooperiert Dongfeng laut ANP mit dem Smartphone-Anbieter Huawei. Partner von Chery auf diesem Gebiet ist der Apple-Zulieferer Foxconn. Die Wuhan University sowie SAIC machen mit dem großen Online-Händler Alibaba gemeinsame Sache.

Die meisten Patente für Smart Cars betreffen nach ANP-Angaben die Elektromobilität mit dem Schwerpunkt Batterietechnik sowie die Automatisierung mit den Hauptanwendungen autonomes Fahren, Fahrer-Assistenzsysteme und Telematik.

 

Während Batteriepatente hauptsächlich von Unternehmen angemeldet werden, kommen die Schutzrechte für das autonome Fahren und die Assistenzsysteme von den Hochschulen. (AH)

 

Kommentar von Peter Nagel, Geschäftsführender Gesellschafter ANP:

 

"Um das eigene F&E Budget effizient einzusetzen und Kosten für teure Verletzungsprozesse zu vermeiden, sollten deutsche OEM und Zulieferer die hohe Zahl chinesischer Patente durchforsten. Analysen chinesischer Automobilpatente machen die Grenzen der eigenen Ausübungsfreiheit sichtbar und zeigen, auf welche Technologien und Lösungen der Wettbewerb setzt. Dadurch werden Trends und abrupte Trendwenden im Innovationsgeschehen offensichtlich (Identifikation von White Spots).

 

Erschwerend ist, dass praktisch alle Gebrauchsmuster und der größte Teil der Erfindungspatente nur in chinesischer Sprache vorliegen und nicht selten unter einem anderen Namen angemeldet werden. Wichtige Informationen sind das Anmeldedatum chinesischer Automobilpatente, ihr Schutzumfang, die Breite und Tiefe ihrer Ansprüche sowie Lücken, die genutzt werden können. Daraus lassen sich auch die Schwächen des eigenen Patentportfolios und rechtliche Risiken erkennen, die beseitigt werden müssen. Schließlich können über Patentanalysen oft diejenigen Personen identifiziert werden, die für die Innovation verantwortlich sind – eine wichtige Information im Kampf um Talente."

 

Überblick einiger der wichtigsten Anmelder von Patenten für Smart Cars (2011 – 2016, Anzahl der Patente in Klammern)

 

Batterien für Elektroautos:

- BYD (137)

- Chery Automobile (120)

- Chaowei Power (69) (Hersteller von Batterien für Elektroautos)

- Chongqing Changan Automobile (57)

- Geely Automobile (54)

 

Autonomes Fahren:

- Jiangsu University (20)

- Beiqi Foton Motor (16)

- Chery Automobile (15)

- Shanghai Jiaotong University (14)

- Geely Automobile (13)

 

Assistenzsysteme:

- Southeast University (31)

- Geely Automobile (17)

- Chengdu Chuanrui Technology (16)

- Jilin University (11)

- Nanjing University of Information Science & Technology (8)

 

http://www.autohaus.de/nachrichten/smart-cars-chinesische-autobauer-in-der-patentoffensive-1781858.html


Carbon Fiber (CFRP) OEM Benchmark Studie 

 

Kontakt:
Email: p.nagel@anp-consulting.com

Telefon: +49 201 24 266 226

 

01. Juli 2016: anp management consulting GmbH feiert 12-jähriges Jubiläum

 

Genau vor zwölf Jahren wurde ANP gegründet. Heute ist das Unternehmen einer der internationalen und spezialisierten Anbieter weltweiter Market Intelligence/Benchmarking Services in der Automobilindustrie.

Vor zehn Jahren in Essen gründete Diplom-Ökonom Peter Nagel das Unternehmen. Damals wie heute hatte er dabei die Vorstellung, dass die transparente und detaillierte Analyse von Markt und Wettbewerb den Automobilkunden (OEMs und Zulieferer) dazu dienen soll und ihnen dabei helfen kann, ihr Potenzial besser auszuschöpfen.

 

In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen dabei kontinuierlich weiter entwickelt. Durch strategische Partner und Automotive Experten konnte ANP sein Portfolio kontinuierlich um leistungsstarke Benchmarking und Market Research Services erweitern und seine Expertise konsequent ausbauen. Durch die gezielten kundenspezifischen Lösungsansätze und die Optimierung des globalen Netzwerkes hat ANP sichergestellt, dass Unternehmen genau die Lösungen erhalten, die sie für ein erfolgreiches und nachhaltiges Wachstum benötigen.

 

„Die Experten und Partner von ANP haben sukzessive den idealen Weg gefunden, den immer anspruchsvolleren Aufgabenstellungen unserer Kunden gerecht zu werden. Wir machen es den Automobilherstellern und Zulieferern leichter, wichtiges Markt- und Wettbewerbs-Know-how zu erwerben, so dass sie ihre Entscheidungen  auf der Basis solider Analysen schneller und effizienter erreichen können“ sagt Peter Nagel anlässlich des Firmenjubiläums.

 

Heute verfügt ANP über das kompetenteste Service-Portfolio seiner Geschichte. Unternehmen aller Größen erhalten damit in den Projektergebnissen pragmatische und umsetzbare Ergebnisse. Diese umfassen sowohl Market Research, Marktanalysen und Competitive Intelligence Informationen als auch strategische Handlungsempfehlungen, insbesondere für die mittelständische Automobil-Zulieferindustrie. Damit unterstützt ANP seine Kunden, erfolgreich zu wachsen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

Als Inhabergeführtes Unternehmen kann ANP seine langfristige Strategie weiterverfolgen und sich dabei noch flexibler auf die Anforderungen seiner Kunden konzentrieren.

 

„ANP legt im Vorfeld der Projekte größten Wert darauf die Erwartungshaltung der Kunden zu analysieren und nimmt demzufolge keine Projekte an, von denen wir nicht sicher sind, das wir ein erfolgreiches Ergebnis liefern“ so Peter Nagel zur Unternehmensphilosphie. Die mittlerweile etwa 450 abgeschlossenen Projekte als auch die Internationalität der Teams und Kunden haben bestätigt, dass die Ausrichtung von ANP die Richtige ist“.

 

ANP bedankt sich auf diesem Wege sehr herzlich bei allen Kunden, Mitarbeitern, Partners und Lieferanten, die zu unserem Erfolg beigetragen haben!

 

 

Presse: Interview Handelsblatt - "WER LEICHTER BAUT FÄHRT VORAN"

 
„Der Trend zu klimafreundlichen Technologien stellt inzwischen die Wandelbarkeit und Anpassungsfähigkeit der gesamten deutschen Zulieferindustrie auf die Probe. „Um das Thema Leichtbau kommt kein Hersteller mehr herum, sagt Peter Nagel, Geschäftsführer der ANP management consulting GmbH in Essen. „Autozulieferer sollten ihre strategischen Planungen in diesem Bereich auch in der Krise nicht verwerfen.“ Aus Sicht des Unternehmensberaters bietet Leichtbau den deutschen Teilebauern weiterhin große Wachstumschancen. „Die Marktstruktur auf Seiten der Bauteilehersteller und Rohstofflieferanten ist sehr fragmentiert. Das bietet den Automobilzulieferern gute Chancen, über intelligente Produkt- und Verfahrensentwicklung ihren Marktanteil nachhaltig zu erhöhen.“

Fachartikel: 

 

Patentiert statt kopiert, in Automobil Industrie 06/2016

 

Target Costing als Instrument zur Erzielung einer nachhaltigen Produktrentabilität, Peter Nagel und Jörg Millotat in Zeitschrift für Automobilwirtschaft, ZfAW 3/2014

 

Notwendigkeit effizienter Organisationsstrukturen im Benchmarking, in hanser Automotive 2013

 

Letzte Aktualisierung: 01. Februar 2017

 

NEWS:

  • anp management consulting feiert 12-jähriges Firmenjubiläum Wir bedanken uns auf diesem Wege sehr herzlich ... mehr

Unser Onlineservice:

INFORMATION:

  • Benchmarking als wichtiger Hebel zur Identifikation von Optimierungspotenzialen ist aktueller denn je, denn die OEMs und Zulieferer verstärken ihre Aktivitäten rund um das Thema "Kostenoptimierung im Vergleich zum Wettbewerb". Mehr zu unserer Expertise dieses Thema betreffend finden Sie hier.
  • Für ein mittelständisches Zulieferunternehmen hat ANP erfolgreich eine Marktpotenzialanalyse abgeschlossen - das Ergebnis der Arbeit bildet die Basis für die strategische Weiterentwicklung der untersuchten Business Unit: Verkauf, vertikale/horizontale Integration und Optimierung des derzeitigen Geschäftsmodells.